DVD-Wiedergabe in Windows 10

Die Wiedergabe von DVDs in Windows 10 scheint ganz einfach zu sein. Sie legen einfach eine DVD ein und drücken auf “Abspielen”, richtig? Überraschenderweise gibt es in Windows 10 keine integrierten DVD-Abspielfunktionen. Wenn Ihr Computer jedoch mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet ist oder Sie ein externes DVD-Laufwerk besitzen und verwenden möchten, kann die Wiedergabe einer DVD unnötig verwirrend erscheinen.

Glücklicherweise stehen Ihnen einige Möglichkeiten zur Verfügung, DVDs in Windows 10 abzuspielen. Wir stellen Ihnen die unserer Meinung nach besten vor, je nach Benutzerfreundlichkeit und Komfort.

So spielen Sie DVDs unter Windows 10 mit vorinstallierter Software ab

Wenn Sie einen Computer mit integriertem DVD-Player gekauft haben, stehen die Chancen sehr gut, dass er mit einer eigenen Software für die Wiedergabe von DVDs geliefert wurde. Da Windows 8.1 und Windows 10 die Unterstützung nicht integriert haben, sind Computerhersteller, die DVD-Player hinzufügen, fast sicher, dass sie diese Unterstützung selbst hinzufügen, bevor sie das Produkt ausliefern.

Deshalb sollten Sie Folgendes tun:

Schritt eins: Suchen Sie nach der integrierten DVD-Player-Software.

Wenn Sie noch das Benutzerhandbuch Ihres Computers haben, finden Sie darin möglicherweise Anweisungen für die Wiedergabe von DVDs. Sie können auch auf der Website des Herstellers nachsehen, welche Medien-/DVD-Abspielsoftware dort installiert ist.

Eine andere Möglichkeit, die Software zu finden, besteht darin, die Windows-Suchleiste zu öffnen und “Filme” oder “DVD” einzugeben, um zu sehen, welche Ergebnisse angezeigt werden. Die vorinstallierte Software wird wahrscheinlich, wenn auch nicht garantiert, angezeigt.

Möglicherweise wird die Software sogar automatisch gestartet, wenn Sie eine DVD in das DVD-Laufwerk Ihres Computers einlegen.

Sobald Sie die vorinstallierte Software identifiziert haben, sollten Sie Ihre DVDs problemlos abspielen können.

Abspielen von DVDs in Windows 10 mit kostenloser Software

Wenn Sie ein externes DVD-Laufwerk verwenden oder keine bereits installierte Software für die DVD-Wiedergabe auf Ihrem Computer mit internem DVD-Player finden können, haben Sie immer noch Glück.

Microsoft bietet zwar eine kostenpflichtige Option für die Wiedergabe von DVDs in Windows 10 an, aber Sie können auch mit einer großartigen kostenlosen Option auskommen. VLC Media Player ist aus unzähligen Gründen der beste kostenlose Videoplayer und unterstützt zufällig auch die DVD-Wiedergabe. Sie können VLC hier herunterladen. Sie können auch jede Software ausprobieren, die zusammen mit einem externen DVD-Laufwerk geliefert wurde, da diese oft im Lieferumfang enthalten sind.

Erster Schritt: VLC starten

Schritt zwei: Legen Sie Ihre DVD ein

Die Wiedergabe beginnt möglicherweise automatisch. Wenn das der Fall ist, können Sie loslegen. Falls nicht, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt drei: Wählen Sie Medien > Disk öffnen, oder drücken Sie Strg + D, wenn VLC das aktive Fenster ist.

Schritt vier: Wählen Sie im neuen Pop-up-Menü unter “Diskauswahl” die Option DVD und drücken Sie unten auf Abspielen.

Wenn VLC Ihre DVD nicht erkannt hat, müssen Sie möglicherweise angeben, wo sich das Laufwerk befindet. Dies können Sie tun, indem Sie im Abschnitt “Disc-Auswahl” des Popup-Menüs auf Durchsuchen klicken und das DVD-Laufwerk Ihres Computers aus den Laufwerksoptionen auf der linken Seite des Datei-Explorer-Fensters auswählen.

Abspielen von DVDs in Windows 10 mit der kostenpflichtigen Software von Microsoft

So gut VLC auch sein mag, wir können verstehen, wenn Sie sich scheuen, eine Software eines Drittanbieters zu verwenden, daher bieten wir Ihnen eine Anleitung für die Software von Microsoft.

Schritt eins: Probieren Sie den Windows Media Player aus.

Starten Sie den Windows Media Player und legen Sie Ihre DVD ein. Im Navigationsmenü auf der linken Seite des Windows Media Players wird möglicherweise Ihre DVD angezeigt. Wählen Sie sie aus, und versuchen Sie, sie abzuspielen. Wenn Ihr Computer mit einem vorinstallierten DVD-Decoder ausgestattet ist, wird die DVD möglicherweise abgespielt. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es mit dem nächsten Schritt.

Schritt zwei: Probieren Sie die Windows DVD Player-App aus.

Sie erhalten die Windows DVD Player-App hier oder indem Sie im Windows Store danach suchen. Diese App kostet 14,99 $, aber Sie können sie in einem Testmodus verwenden, mit dem Sie überprüfen können, ob sie mit Ihrem DVD-Laufwerk funktioniert.

Um die Testversion herunterzuladen, klicken Sie auf die drei Punkte neben der Schaltfläche “Kaufen”, und wählen Sie “Kostenlose Testversion”. Nach der Installation führen Sie das Programm aus und legen eine DVD ein. Wenn die App feststellt, dass sie mit Ihrem Gerät kompatibel ist, können Sie die Option Jetzt kaufen auswählen, um die vollständige App zu erhalten und sie zum Abspielen von DVDs zu verwenden.