16. März 2020

Bakkt sammelt 300 Millionen Dollar in der Finanzierungsrunde

Bakkt sammelt 300 Millionen Dollar in der Finanzierungsrunde der Serie B

Die Plattform für digitale Vermögenswerte Bakkt hat sich soeben in einer Finanzierungsrunde der Serie B zusätzliche 300 Millionen Dollar gesichert. Die Plattform, die sich im Besitz der Intercontinental Exchange (ICE) befindet, konnte sich dieses Kapital durch die Beteiligung von Investoren bei Bitcoin Profit wie ICE selbst, Microsofts M12, PayU, Boston Consulting Group, Goldfinch Partners, CMT Digital und Pantera Capital sichern.

Bei Bitcoin Trader wird über Investoren gesprochen

Dies geschieht trotz des Absturzes, der vor einigen Tagen den Krypto-Währungsmarkt traf. Auch wenn der Markt möglicherweise bärisch ist, scheint Bakkt das Vertrauen der Investoren gewonnen zu haben, weshalb sie zu diesem Zeitpunkt solches Kapital für die Plattform aufbringen könnten. Bakkt wurde 2018 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Vertrauen und Transparenz in den Bereich der digitalen Vermögenswerte sowohl für Institutionen als auch für Einzelpersonen zu schaffen.

Zu den digitalen Ressourcen auf Bakkt gehören Treue- und Belohnungspunkte, Ingame-Ressourcen, der gespeicherte Wert des Händlers und Krypto-Währungen. Um sie leichter zugänglich und überblickbar zu machen, führt Bakkt diesen Sommer eine mobile Anwendung ein, die den Nutzern helfen soll, ihre Vermögenswerte so nahtlos wie möglich über eine digitale Brieftasche auszugeben und zu verwalten, die den Kunden die absolute Kontrolle über ihre Vermögenswerte gibt. Mit der Brieftasche können digitale Vermögenswerte in Geschäften ausgegeben, an Freunde und Familie geschickt oder bequem in Bargeld umgewandelt werden.

Was heißt das für die Bakkt Anwendung?

Wenn die Bakkt-Anwendung eingeführt wird, wird sie digitale Vermögenswerte im Wert von etwa 1 Billion Dollar freischalten, was den Kunden eine enorme Kaufkraft verleiht. Mit 350 Mitarbeitern hat Bakkt vor kurzem Bridge2 Solutions übernommen, die es dem Unternehmen ermöglichen, Treueprogramme für die besten Finanzinstitute bei Bitcoin Profit und 4500 Treue- und Anreizprogramme, darunter zwei der größten US-Fluggesellschaften, durchzuführen.

Seit seiner Einführung im Jahr 2018 ist auch das physisch abgerechnete Bitcoin-Futures-Volumen von Bakkt im Steigen begriffen, auch wenn es eher langsam begann. Der aktuelle Absturz von Bitcoin scheint jedoch das Volumen zu verraten. In der vergangenen Woche verlor sie 11% des Gesamtvolumens und 13% des offenen Interesses.
Anzeige

Mit den kürzlich gesammelten Geldern und der bevorstehenden Einführung der Bakkt-App können die Kunden möglicherweise bessere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, da die Plattform in den kommenden Monaten einen besseren Zugang zu digitalen Inhalten bietet, was das Volumen möglicherweise erhöhen wird. Die Erholung des Marktes für kryptoelektronische Währungen könnte ebenfalls einen großen Aufschwung darstellen, da die Moral im Moment ziemlich niedrig ist.